Bistra Bakalova

  • 1967 geboren in Jambol / Bulgarien
  • 1986 Abschluss an der Kunsthochschule Sliven / Bulgarien
  • 1986-1988 Kunststudium an der Universität Veliko Tarnovo / Bulgarien
  • 1988-1992 Kunststudium an der Kunstakademie Kiew / Ukraine mit Abschluss

Die Gemälde Bistra Bakalovas entführen uns in die geheimnisvolle sinnliche Welt einer Künstlerin, in der Spontanität und Irrationalität gleichberechtigt neben systematischem Denken und Vernunft existieren. Ihre Werke können durch
bloße Sinneswahrnehmung nicht vollkommen verstanden werden; Geduld und Empfindsamkeit sind der Zugang zum Erschließen ihrer Bilder, deren Themen aus dem Unterbewusstsein des Betrachters entnommen zu sein scheinen.

Was den Werken von Bistra Bakalova stets innewohnt, ist das „weibliche Urprinzip“ – ohne feministisch zu wirken, ist ihre Kunst unverwechselbar weiblich. Jedes Gemälde der Künstlerin ist ein Streben nach dem Erfassen dieses Prinzips,
um es mittels Brechung durch das Prisma einer modernen künstlerischen Sicht in Farben und Linien immer wieder neu zum Leben zu erwecken.

Viele Gemälde von Bistra Bakalova haben ihren Weg in zahlreiche Privatsammlungen in Deutschland, Österreich, Frankreich, USA, Holland, England, Dänemark, Italien, Schweiz, Spanien, Belgien, Schweden, Norwegen, Russland, Australien, Brasilien und Japan gefunden.

„Malerei wurde zum Teil meines Wesens, zu meiner Weise, mich auszudrücken, zu sprechen und dem Alltag zu entfliehen.
Meine Träume, meine Kindheitserinnerungen und meine Erlebnisse fließen in meine Bilder ein.
Sie sind meine Art der Stellungnahme – mein zweites Ich.
Ich möchte Menschen erreichen, die meine Kunst fühlen und sie mit ihren Empfindungen und nicht mit ihrem Verstand wahrnehmen.
Ich betrachte mich selbst als introvertiert, und infolgedessen ist das Malen von Bildern mein Weg geworden,
öffentliches Interesse zu wecken.“
Bistra Bakalova

Ausstellungen (Auswahl):

  • 1992     Obecny dum (Repräsentationshaus), Prag
  • 1992     Galerie Slovart, Frankfurt
  • 1993     Galerie Rapid, Prag
  • 1994     Karolinum, Prag
  • 1994     Galerie K&B, Prag
  • 1995     Galerie Celetna, Prag
  • 1995     Alte Brennerei, Ennigerloh
  • 1995     Galerie Guttmann, Bad Pyrmont
  • 1998     TVM, München
  • 1999     Galerie LeonArt, Basel
  • 2003     Europäisches Künstlerinnenmeeting, Wimereux
  • 2004     Galerie Danse & Art, Genf
  • 2006     Salon d´Automne, Paris
  • 2009     World Wide New Year Show, Gallery Western, Los Angeles
  • 2009     InterArt, Greifswald
  • 2009     The Loft at Liz´s, Los Angeles
  • 2009     Art Gallery Alphonse D´Heye, Knokke
  • 2009     Kunstmesse UNTITLED, London
  • 2011     Galerie Heubar, Basel
  • 2011     Galerie Kleiner Prinz, Baden-Baden
  • 2011     Galerie Böhner, Mannheim
  • 2011     Art Below, London
  • 2012     Galerie DOX, Prag
  • 2012     Kunst an der muba, Basel
  • 2016     Galerie 64, Birkenfeld
  • 2016     Galerie Zeitgeist, Nürnberg

Angels I

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Angels II

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Le Déjeuner Sur L´Herbe

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Angels VI

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Angels´ Dance II

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Angels´ Dance I

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Summer

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Folklore Dance

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

One Day Together

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Angels IV

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen

Dream

Detailansicht

Preis auf Anfrage

Kaufanfrage stellen