Karin Hagemeister

* 01.09.1969 in Birkenfeld
geborene Landwirtstochter

  • 1990 – 1993 Ausbildung und Studium im grafischen Gewerbe u.a. an der TU Darmstadt
  • 1995 – 2000 Studium der Architektur an der TU Kaiserslautern
  • 1998 3. Preis beim Entwurfswettbewerb der Neugestaltung des Bahnhofes in Kusel
  • 2000 – 2005 Architektin im Büro Musil in Ransbach Baumbach
  • seit 2011 Dozentin im „Haus der kleinen Forscher“
  • 2005 – 2015 freie Architektin
    Entwurf und Gestaltung eines Loftgebäudes in Soho, New York
  • Während dieser Zeit Ausbildung in Feng Shui und Vaastu; chinesische und indische Harmonielehren im Bereich Bauen und Gestaltung
  • mehrere Indienaufenthalte Aufenthalte zum erlernen altvedischer Harmonielehren und Heiltechniken
  • seit 2015 Schülerin des Künstlers Philippe Devaud, Mitarbeit bei Projekten Kunst am Bau